Wissenscenter


TYPEN DER NARZISSTISCHEN PERSÖNLICHKEITS-STÖRUNG

1. GRANDIOSER/MALIGNANTE NPS
2. VULNERABLE NPS
3. SELBSTWERTFRAGILEN-NARZISSTISCH-VULNERABLEN TYPUS
4. FRAGILE NPS
5. PHARISÄISCHE UND KANNIBALISCHE NPS
6. HIGH-FUNCTIONING/EXHIBITIONISTISCHE NPS
7. PARASITÄRE NPS
8. KOMPLEMENTÄRE NPS

Eine Grundsymptomatik besitzt jeder Typus. Je nachdem, wie stark die Ausprägung des Typus + Charaktereigenschaften der Person ist, varriieren/schwanken die Grundmerkmale.

Deshalb habe ich je Typus nur die stark hervorstechenden Symptome aufgelistet, damit nicht alles doppelt und 3-fach erlesen werden muss.

Laut der “Maskenstudie” 2008 wurde wissenschaftlich belegt, das es mehr Verletzliche als Grandiose NPSler gibt. Eine “Maskenthese” wurde aufgrund der Psychological Entitlement Scala (PES) nicht bestätigt!

Jeder Typus von NPS leidet unter der selbigen Grundsymptomatik:

niedriges Selbstwertgefühl

sind kritikunfähig zwecks schwachem Selbstbewusstsein + Minderwertigkeitskomplexe

fühlen sich schnell entwertet (sogenannte “Tretminen”)

besitzen verletzlichen Neid

haben einen hohen Maß an Schamgefühle,die sie teilweise so stark internalisieren, dass die Selbstwirksamkeitserwartung beeinträchtigt wird

die Scham schlägt schnell in eine Scham – Wut – Spirale um, da das Schamgefühl als Dauerzustand schwer aushaltbar ist

—> schlägt deshalb schnell in Aggressionen um, damit emotionaler und seelischer Druck abgelassen werden kann/muss

—> besonders aggressive Reaktionen folgen, wenn Gefühl von Unrecht oder Beleidigungen beigetragen wird

jeder NPSler empfindet es als Schwäche und als beschämend, auf andere Menschen angewiesen zu sein, die ihre Wünsche und (emotionale) Bedürfnisse befriedigen und kompensieren diese Scham durch Schuldzuweisungen

—> daher kein einsehen vom Fehlverhalten + Schuldbewusstsein

” Warum sollte ich mich für etwas entschuldigen, wenn ich keine Schuld trage?” >> Selbstreflektion fehlt!


Komplementärerkrankungen sind häufig :

– Süchte

– Depressionen

– PTBS

– Panikattacken

– Somatisierungsstörungen uvm.

  • Grandiose NPS = Extraversion
  • Verletzliche NPS = Introversion

—> subklinische Persönlichkeitsforschung betrachtet daher beide Krankheitsbilder als unabhängige Merkmale, denn klinische Befunde zeigen auch bei NPS Krankheitsbilder mit Typus Grandiosität Aspekte von Verletzlichkeit.

ALLE Narzissten besitzen also den selben Kern.

Schreibe einen Kommentar